15.9.18 Ehrung verdienter TSG Funktionäre

Auf Vorschlag des Sportkreises Hochtaunus ehrte das Präsidium des Landessportbundes Hessen (LSBH) am 15. September 2018 im Rahmen einer Feierstunde im Kurhaus „Villa Borgnis“ in Königstein drei ebenso langjährige wie verdienstvolle ehemalige Vorstandsmitglieder der TSG Falkenstein für ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Der Sportkreis Hochtaunus ist einer von 23 Sportkreisen im Landessportbund Hessen. Der Sportkreis ist der Dachverband aller Sportvereine im Hochtaunuskreis und betreut derzeit ca. 81.000 Mitglieder in 261 Vereinen.

 

Der Vorstand der TSG freut sich mit den drei Genannten und stellt sie nachfolgend kurz vor:  

Peter Schmied (erhielt die Ehrenurkunde des LSBH): 

Beisitzer im Vorstand der TSG Falkenstein von 2006 bis 2014

Ehrenamtlicher Betreuer des Vereinsheimes von 2007 - 2017

 

Denise Mesterharm (erhielt die Ehrenurkunde des LSBH): 

Gründerin der Judoabteilung der TSG Falkenstein im Sommer 2007 und bis zum heutigen Tag dort als ehrenamtliche Co-Trainerin und Betreuerin aktiv.

Jugendleiterin „Turnen, Freizeit- und Breitensport“ im Vorstand der TSG Falkenstein von 2009 bis 2016

Abteilungsleiterin „Turnen, Freizeit- und Breitensport“  im Vorstand der TSG Falkenstein von 2016 bis 2017

 

Hans-Peter Hoffmann (erhielt die Ehrennadel in Bronze des LSBH): 

Jugendleiter Fußball im Vorstand der TSG Falkenstein von 1998 bis 2000

2. Vorsitzender der TSG Falkenstein von 2000 bis 2004

Beisitzer im Vorstand der TSG Falkenstein von 2004 bis 2006

2. Vorsitzender der TSG Falkenstein von 2006 bis 2017