Leichtathletik für Kinder

Kinder-Leichtathletik bei der TSG…

Immer wieder erreichen uns Anfragen, unser Angebot im Bereich Kinderleichtathletik noch bekannter zu machen. Diesem Anliegen wollen wir gerne nachkommen, sehen wir doch unter den Kindern in unserer Stadt ein erhebliches Potential, diese schöne und gesunde Sportart noch viel stärker als bisher in den Fokus zu rücken.

Die TSG Falkenstein möchte daher ihren Leichtathletik-Bereich weiter ausbauen und sucht interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren, die vor allem Spaß an der Bewegung mitbringen.

Ob Weitsprung, Ballwurf oder Laufen – mit viel Engagement und Einfühlvermögen werden wir den Jungen und Mädchen das „kleine Einmaleins“ der Leichtathletik beibringen und dazu noch die Psychomotorik verbessern und schulen.

Auch an dem einen oder anderen Wettkampf wollen wir teilnehmen, um hier auch die entsprechenden Fortschritte testen zu können. Je nach Jahreszeit bzw. wird entweder auf der Rasensportanlage „Altkönigblick" (Falkensteiner Str., unterhalb des Taunusgymnasiums oder in der Turnhalle des Bürgerhauses Falkenstein trainiert. Die Übungsleiter Jakob Fichtner und Annika Kroneberg kümmern sich um unseren Nachwuchs in diesem Bereich.

Die Kinder treffen sich im Sommerhalbjahr freitags

15.00 - 16.30 Uhr Mädchen und Jungen (ca. 6 - 10 Jahre)

Für weitere Infos erreichen Sie Annika Kroneberg unter annika.kroneberg@tsg-falkenstein.de, oder schauen Sie einfach freitags dort mal vorbei und fragen Sie vor Ort nach Annika und der TSG

In neuen Trikots präsentieren sich unsere Kinderleichtathleten mit ihren Bertreuern erstmals beim Feldbergfest am 24. Juni

In neuen Trikots präsentieren sich unsere Kinderleichtathleten mit ihren Bertreuern erstmals beim Feldbergfest am 24. Juni

„Treppchenplätze“ für TSG-Athleten 

Am 162. Feldbergturnfest am 24. Juni konnten die Leichtathleten der TSG Falkenstein ferienbedingt nur mit einer kleinen Abordnung teilnehmen. Dafür gelang gleich drei von ihnen der Sprung aufs Treppchen. Die erstmals teilnehmende Nadine Glässer konnte in der Altersgruppe der weiblichen 10-Jährigen bei ihrem allerersten Wettkampf gleich „Silber“ im Dreikampf (Weitsprung, 50 m-Lauf und Schlagball) erringen. Michael Fichtner erreichte bei den Jungs in der Altersklasse M10 bei guter Konkurrenz den 5. Platz. 

In der weiblichen Altersklasse W9 traten unter den 19 teilnehmenden Mädchen auch vier TSG-„Küken“ an, die allesamt 3 Jahre jünger als die übrige Konkurrenz waren.

Gegenüber ihrem Wettkampfdebut vor zwei Wochen beim Gau-Kinderturnfest zeigten Katharina Fichtner, Ricarda Baecker, Giulia Costanza und Emilia Marques jedoch schon weitere Fortschritte und konnten erneut wertvolle Erfahrungen sammeln, die auch noch mit einer Teilnehmermedaille versüßt wurden. 

In der Mannschaftswertung belegte die TSG bei den „Mädels“ den 4. Platz. 

Bei den Erwachsenen konnte Thomas Ehl im historischen Steinstoßen zwar seinen Vorjahressieg nicht wiederholen, aber er wuchtete den 6,2 kg-Brocken immerhin zu „Silber“. 

Jakob Fichtner konnte im leichtathletischen Dreikampf in seiner Altersklasse M35 den bronzefarbenen 3. Rang erlaufen, erspringen und erstoßen. Tags zuvor war er bereits beim 6,3 km-Lauf unter 20 Teilnehmern immerhin auf den 5. Platz gelaufen.